Skip to content Skip to navigation

Kooperation mit der Wolfsburger Oberschule

Zusammenarbeit mit der Wolfsburger Oberschule

 

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium ist genau wie die Wolfsburger Oberschule im Schulzentrum Westhagen untergebracht. Wir teilen uns unter anderem die Pausenhalle, den Mehrzwecksaal, die Sporthallen und den Schulhof. Die AG-Angebote finden gemeinsam für die Schüler/innen beider Schulformen statt.

Ebenfalls in Kooperation wird der Sprachförderunterricht für nichtdeutschsprachige Schüler/innen und ab 2015 teilweise auch der Unterricht in den 2.Fremdsprachen Französisch und Spanisch erteilt.

Auch ein Wechsel von einer Schulform zur anderen ist bei uns unbürokratisch möglich. Falls Schüler, Eltern und Lehrer/innen der Meinung sind, dass ein Kind an der entsprechenden Schule nicht richtig aufgehoben ist, wäre auch während eines laufenden Schuljahres ein zweiwöchiger Probeunterricht möglich, nach dem dann über einen Wechsel zur anderen Schulform entschieden wird.

Die Schülerinnen und Schüler, die nach dem 10. Schuljahr den erweiterten Sek1 Abschluss erreichen, können dann die Oberstufe des Albert- Schweitzer- Gymnasiums besuchen und ihr Abitur machen.