Skip to content Skip to navigation
Individualität stärken
Vielfalt leben
slide3bild.jpg
ktiv
A
emeinsam
S
G
ozial
ASG Kollegium 2018.jpg

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Wolfsburg

 

6G3 kocht cucurbitas und caseus ovillus im Geschichtsunterricht

Die Klasse 6G3 hat im Rahmen des Geschichtsunterrichts wie die alten Römer gekocht und gegessen. Die alten antiken Rezepte des Apicius, der zur Zeit des Prinzeps Augustus und Kaiser Tiberius lebte, dienten als Vorlage für die Gerichte. Es gab angebratene Zucchini mit allerlei Gewürzen  und der römischen Allzweck-Würzung, der „Fischsauce“, angereichert. Diese Mischung wurde leicht püriert und wurde als Brotaufstrich verwendet. Ein weiterer Brotaufstrich bestand aus Kräutern, Essig und Schafskäse.

Schüleraustauschfahrt nach Spanien

Ein Blick auf die Altstadt von Talavera

Endlich war es wieder soweit!

Vom 19.-26.6. waren wieder Schüler des ASG zu Besuch in Spanien, genauer gesagt, in Talavera de la Reina.

Dort haben wir seit einer Weile sehr gute Kontakte zur Schule IES „Padre Juan de Mariana“ und mit Frau Nuria Ancillo eine engagierte Lehrerin und Partnerin für gemeinsame Projekte.

Kurz gesagt war die Fahrt ein voller Erfolg. Alle sind begeistert wiedergekommen, die vielen Eindrücke sprudelten nur so aus einem heraus.

Deshalb haben wir hier ein paar Berichte und Fotos vorbereitet…

 

Impressionen vom Sportfest

Erstmals wurden in diesem Jahr nicht die traditonellen Bundesjugendspiele für die Sekundarstufe 1 ausgetragen, sondern ein Sportfest, in dessen Rahmen die Schülerinnen und Schüler Teildisziplinen zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens absolvieren mussten. Auf dem Programm standen ein 800m-Lauf, Sprintwettbewerbe, Kugelstoßen, Ballwurf, Weitsprung sowie Standweitsprung.

Am Ende der Veranstaltungen traten die fünften Klassen in einer 8x50m-Mix-Staffel gegeinander an, der Wettkampf wurde von der 5g1 gewonnen.

Hier erste Impressionen:

Wenn Gurken stehen und Kartoffeln an der Wand hängen: Erwin Wurm im Kunstmuseum

Am 05. Juni besuchte der Kunstkurs 43 auf erhöhtem Niveau die aktuellen Kunstausstellungen im Kunstmuseum. Erwin Wurms one-minute-sculptures und seine Gurkenkolonie (siehe Fotos) waren besonders unterhaltsam und die perfekte Grundlage für Erinnerungsfotos. In der Ausstellung "Walk the Line" gab es bewundernswerte Kunstwerke, die zeigen, dass eine Linie mehr ist als ein Strich von links nach rechts und noch viel mehr als nur durch Bleistift oder Kugelschreiber ausgeführt.

Neue Vokabel für die 8G2

Nach langer Vorbereitungszeit, war es am Freitag, den 29.05.2015 endlich so weit. Einige Schüler der 8G2 lernten neue Vokabeln. Andere konnten damit schon gut umgehen. Aber nach diesem Tag wissen nun alle was die folgenden Wörter bedeuten:

Seiten

Albert-Schweitzer-Gymnasium RSS abonnieren